Datenschutz

BITCOIN MINING UND HANDEL

Datenschutzerklärung

Movex AG (nachfolgend „MOVEX“) freut sich über Ihren Besuch auf dieser Website und Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist MOVEX ein Anliegen von hoher Priorität. In dieser Datenschutzerklärung legt MOVEX dar, nach welchen Grundsätzen diese Website und andere von MOVEX betriebene Websites und Anwendungen (nachfolgend „Website„) Personendaten erheben und verarbeiten.

Geltungsbereich und Einverständnis

Falls Sie mit dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, ist ein Zugriff auf die Website zu unterlassen.

Diese Erklärung kann jederzeit aktualisiert werden. Wir empfehlen Ihnen daher, diese regelmässig zu überprüfen. Die letzte unten aufgeführte Zeile dieser Erklärung enthält das Datum der letzten Aktualisierung.

Diese Erklärung gilt für Informationen, die MOVEX im Rahmen Ihrer Nutzung der Website erhält. Die Erklärung gilt nicht für Internetauftritte und -seiten, welche unter der Kontrolle von Dritten stehen und mit denen die Website unter Umständen verlinkt ist (nachfolgend „Webpages Dritter“). Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Webpages Dritter. MOVEX ist weder für den Inhalt noch die Datenschutzpraxis von Webpages Dritter verantwortlich und kann keinen Einfluss darauf nehmen.

Andere vertragliche Regelungen (inkl. Haftungsausschlussklauseln), die Sie mit MOVEX vereinbart haben oder geltende zwingende Gesetze und Vorschriften gehen den Bestimmungen dieser Erklärung vor.

Erhebung von Personendaten

Sie können die Website besuchen und sich über unsere Angebote informieren, ohne Personendaten preiszugeben. Wir erfragen nur dort Personendaten, wo dies zur Erbringung unserer Leistungen und zur Abwicklung von Transaktionen, die Sie mit MOVEX oder unseren Partnern tätigen, erforderlich ist (z.B. Name, Geschlecht, Adresse, Alter, Nationalität, E-Mail-Adresse, Telefonnummer). Zusätzlich erheben wir Daten, um die Nutzung der Website allgemein zu analysieren, Anhaltspunkte zur Verbesserung unseres Angebots zu erhalten und unsere Marketingmassnahmen auf die erkennbaren Bedürfnisse unserer Kunden auszurichten (z.B. Ihre IP-Adresse, Browsertyp, Softwaretyp, Besuchsdauer und besuchte Inhalte).

Ihre Personendaten erheben und bearbeiten wir sorgfältig, nur zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken und nur im dafür notwendigen Umfang. Wir bewahren Ihre Personendaten nur soweit und solange auf, als es zur Erbringung der Leistungen erforderlich ist oder wir von Gesetzes wegen dazu verpflichtet sind.

Zur Erhebung von Personendaten setzen wir Tracking-Technologie, wie z.B. Cookies und Tags, sowie Webanalysedienste ein. Sie haben jederzeit die Wahl, Ihren Browser so einzustellen, dass keine Cookies akzeptiert und gespeichert werden oder dies nur nach erfolgter Warnmeldung geschieht. Ausserdem können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die Nutzung einzelner Funktionen unserer Website kann allerdings eingeschränkt oder unterbunden sein, wenn Sie Cookies der Website ablehnen. Zur Vereinfachung der Nutzung der Website empfehlen wir daher, Ihren Browser so einzustellen, dass Cookies der Website akzeptiert werden.

Die durch Cookies generierten Informationen (z.B. IP-Adresse oder Browser-Typ) können an anderer Partner oder in anonymisierter Form an den Server eines Webanalysedienstes im In- oder Ausland übertragen und dort gespeichert und bearbeitet werden. Sie können durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers oder durch Setzen eines Opt-out Cookies des jeweiligen Webanalysedienstes verhindern, dass dieser auf Ihrem Rechner Cookies setzt und Daten erhebt.

Implementierte Datensicherheit

MOVEX hat angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen implementiert, um Ihre durch die Website erhobenen personenbezogenen Daten gegen unerlaubten Zugriff, Missbrauch, Verlust oder Zerstörung zu schützen. Besonders heikle Daten (z.B. Zugangsdaten zum Profilkonto) werden bei der Übertragung über das Internet verschlüsselt (SSL).

Speicherung elektronischer Nachrichten

Alle elektronischen Nachrichten, die an oder von MOVEX gesendet werden, werden automatisch gespeichert. Diese E-Mails sind durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen geschützt. Ein Zugriff wird nur in begründeten Fällen gemäss den anwendbaren Gesetzen und Vorschriften (z.B. Gerichtsbeschluss, Verdacht kriminellen Verhaltens, Verletzung regulatorischer Pflichten etc. ) gewährt.

Daten von Personen unter 18 Jahren

Die Website zielt nicht darauf ab, personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren zu erheben. Personen unter 18 Jahren müssen die Erlaubnis ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten einholen, bevor sie MOVEX personenbezogene Daten über die Website übermitteln.

Auskunft über Ihre Daten

Falls Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, weitere Auskünfte wünschen oder gesetzliche Auskunftsrechte in Anspruch nehmen wollen, schreiben Sie uns an folgende Anschrift: Movex AG, Datenschutz, Churerstrasse 160a, CH-8808 Pfäffikon.

Version vom 5.1.2018